Rückblick

CIRS-NRW Gipfel 2013

 

Präsentationen / Vorträge

18. November 2013 in Düsseldorf, Haus der Ärzteschaft

CIRS-NRW Gipfel, 18. November 2013 in Düsseldorf, Haus der Ärzteschaft

Critical Incidence - steigen die Risiken auch bei mehr Routine?

CIRS-NRW Einführungsvortrag / Workshops 2013


Moderation Prof. Susanne Schwalen Geschäftsführende Ärztin, Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf
Dr. Heiko Schmitz Leiter Unternehmenskommunikation, KV Nordrhein, Düsseldorf
Begrüßung & Eröffnung Rudolf Henke Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf
Präsentation als PDF Überlegungen und Planungen des G-BA zu CIRS Dr. Regina Klakow-Franck Gemeinsamer Bundesausschuss, Unparteiisches Mitglied, Berlin
Präsentation als PDF Eine andere Welt? Fehlerkultur und Risikomanagement bei Rettungsdienst und Feuerwehr Dipl. Ing. Ulrich Bogdahn Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in Nordrhein-Westfalen (AGBF NRW), Essen

Workshops 2013

WORKSHOP I

Arzt & Patient: verstehen wir uns richtig?

Einführung / Moderation Dr. Susanne Macher-Heidrich
Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf
Präsentation als PDF

Kultursensibilität in der Arzt-Patienten-Interaktion

"Wie kultursensibel bin ich wirklich?"
  • Kurze thematische Einführung
  • Videoübung zum Sprachverständnis
  • Interaktives Rollenspiel mit Schauspielpatienten
  • Analyse/Besprechung
Dr. Ljiljana Joksimovic
Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Leitende Oberärztin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LVR Klinikums Düsseldorf / Kliniken der Heinrich Heine Universität
Präsentation als PDF André Karger
Facharzt für Psychosomatische Medizin, Psychoanalytiker, Oberarzt am Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Düsseldorf

WORKSHOP II

Medizin–Technik–Patient: eine riskante Verbindung?

Einführung / Moderation Dipl.-Inform. Med. Burkhard Fischer
Referatsleiter Qualitätsmanagement, IT und Datenanalyse, KGNW, Düsseldorf
Präsentation als PDF Medizinprodukteassoziierte Risiken in Einrichtungen der Gesundheitsversorgung: Eine offene Baustelle? Monika Rimbach-Schurig
Qualitätsmanagement Caritas Trägergesellschaft West gGmbH (ctw), Düren
Präsentation als PDF Risiken bei von Patienten mitgebrachten Medizingeräten Monika Rimbach-Schurig
Qualitätsmanagement Caritas Trägergesellschaft West gGmbH (ctw), Düren
Präsentation als PDF Medizinprodukteassoziierte Risiken im OP und in der Anästhesie Dr. Dipl.-Kfm. Reinhard Strametz
Ärztlicher Leiter Stabsstelle Qualitätsmanagement, Universitätsklinikum Frankfurt

WORKSHOP III

Kommunikation zwischen Praxis und Krankenhaus: eine Verbindung mit Potential!

Einführung / Moderation Norbert Mülleneisen
Facharzt für Innere Medizin, Leverkusen
Präsentation als PDF Aus Fehlern lernen -
Ein sektorübergreifendes Konzept zur Verbesserung der Patientensicherheit (?)
Dr. Johannes Herzog
FA Innere Medizin, Leiter des Arbeitskreises Patientensicherheit der ÄK Niedersachsen, Uelzen

WORKSHOP IV

Pille verwechselt, Packung verwechselt, Patient verwechselt: vermeidbare Risiken?

Einführung / Moderation Dipl. Soz.Arb. Anke Follmann, MPH
Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
Medikationsmanagement im Krankenhaus Dr. Andrea Liekweg
Stellv. Apothekenleitung Krankenhausapotheke Universitätsklinikum Köln (AöR)
Präsentation als PDF Das richtige Arzneimittel für den richtigen Patienten. Sichere Arzneitherapie in der vertragsärztlichen Versorgung Dr. Mathias Flume
Apotheker, MBA, Geschäftsbereichsleiter Verordnungsmanagement, KV Westfalen-Lippe, Dortmund

Jetzt berichten oder aus Berichten lernen.

Alle Fallberichte werden vor der Freischaltung inhaltlich und auf Anonymität geprüft.

www.CIRS-NRW.de »